Roseto di Santa Giustina

 

Äußerst klein aber fein erstreckt sich auf einem Teil der alten Stadtmauer Paduas ein winziges Rosenparadies. Gleich hinter der Basilika Santa Giustina, unweit des großen Platzes Prato della Valle, wurde der kleine Rosengarten 2008 von der Stadt angelegt. Über den Hang der historischen Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert führt ein Weg an Rosensträuchern entlang, die in verschiedene Gruppen unterteilt sind: Rosen, die die einzelnen der fünf Sinne besonders ansprechen; Rosen, die den Namen berühmter Persönlichkeiten tragen; Kletterrosen; alte und moderne Rosensorten. Bis zur Bastion passiert man große und kleine Sträucher, den „Gruß an Aachen“, den „Goethe“ oder den „Marco Polo“ und kann sich an der vielfältigen Blütenpracht erfreuen. Die wirkt besonders schön mit der prächtigen Basilika im Hintergrund.

Da ich den Rosengarten nur mal im Vorbeifahren vom Fahrrad aus entdeckt hatte, sind wir an einem Sonntagnachmittag extra noch einmal hergekommen. Die Kinder hatten mehr Spaß daran, auf der Wiese herumzutollen. Von der einen oder anderen Rose waren aber auch sie beeindruckt. Spätestens der Riechtest war dann wirklich spannend. Tatsächlich – die Sorten haben unterschiedliche Düfte! Leider waren wir erst Ende Juni da und viele Rosenstöcke waren schon komplett verblüht. Das hätte drei Wochen vorher sicher noch anders ausgesehen.

Am Ende des Rundganges sind wir wieder am kleinen Kulturzentrum im Eingangsbereich angekommen. Die Tür stand weit offen: da tanzten ein paar betagte Damen und Herren eines Tanzvereins zu italienischen Klängen. Valentina und ich wurden gleich von den Herren zu einer Runde Mazurka aufgefordert. Victoria hat lieber nur zugeschaut. Das war ein fröhlicher Abschluss des Rosengarten-Rundgangs!

Der Garten ist wirklich winzig, bietet aber ein wunderbar entspanntes Umfeld für Treffen mit Freunden oder zum Lernen. Der Eintritt ist frei, man muss allerdings die Mittagspause beachten.

Öffnungszeiten:
1. Mai – 15. Juli: 9:00-12:00, 16:00-19:00
1. – 30. September 10:00-12:00, 15:00-18:00
dazwischen geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben